Stimme und Gegenstimme Nr. 53 – 2015

Aus dem Inhalt:

Stimme und Gegenstimme Nr. 53 – 2015

  • Griechenland unter dem „Rettungsschirm“ ESM – eine trügerische Ruhe
  • Wann kommt die Zwangsanleihe für BRD-Bürger?
  • Unbemerkte Kriegsvorbereitungen
  • Deutsche Eurofighter erstmals voll bewaffnet an russischer Grenze
  • Krieg ohne Bundestagsmandat möglich
  • Schlusspunkt ●
    • Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble sagte einst im Fernsehsender Phönix:
      „Ich bin bei aller krisenhaften Zuspitzung im Grunde entspannt – weil, wenn die Krise größer wird, werden  die Fähigkeiten, Veränderungen durchzusetzen, größer!“
      Diese Fähigkeiten, Veränderungen durchzusetzen, gelten aber nicht nur für die hohe Politik und globale  Drahtzieher, sondern gerade auch für die andere Seite, das Volk. Gerade jetzt kann eine Aufklärung über die eigentlichen Verursacher dieser Krise und über ihr Ziel der Destabilisierung in sämtlichen Lebensbereichen auf offene Türen stoßen. Wenn sich die so Aufgeweckten nicht länger für die Machtinteressen einer kleinen Gruppe von Globalstrategen instrumentalisieren lassen, dann haben wir die aktuelle Krise zu unseren Gunsten genutzt. Als ein praktisches Mittel dient dabei der HandExpress.
      Die Redaktion (ham.)
PDF ausdrucken und weitergeben erwünscht!

pdf icon 2015_SG_53_Druckoriginal.pdf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.