S&G 64/2016 | 03. Januar 2017

„Gesundheit“ wird immer wieder als „das Wichtigste“ fürs Neue Jahr gewünscht. Die S&G-Ausgabe 64/16 beleuchtet einige Gebiete, bei denen unsere geistige und körperliche Gesundheit bewusst negativ beeinflusst werden soll.

Folgende Artikel zeigen auf, inwiefern die seelische Gesundheit unserer Kinder durch moderne staatliche Erziehungs- und Bildungsprogramme bedroht wird und erläutern, warum die Frühsexualisierung, laut dem Wiener Psychiater und Psychotherapeut Raphael Bonelli, das „Muster der Pädophilen“ sei.

  • Frühsexualisierung – Förderung des Kinderschutzes?
  • LP 21 – wachsender Widerstand gegen staatliches Umerziehungsprogramm
  • Mit kostenlosen Krippenplätzen ins gesellschaftliche Chaos

Überdies illustrieren wir anhand von Beispielen aus den Bereichen Mobilfunk, Klimawandel, AIDS-Behandlung und autarke Holzbefeuerung, dass die Finanz- und Konzerninteressen scheinbar über den Bedürfnissen der Bürger stehen.

Solch besorgniserregenden Entwicklungen können nur von einer wachen und aufgeklärten Bevölkerung erkannt und abgewendet werden. Danke, dass Sie Teil dieses lebensförderlichen Aufklärungsnetzwerkes sind, indem Sie z.B. die S&G regelmäßig weiterreichen …

Ihr S&G-Team

S&G 64 2016 PDF Download

 

2016_SG_64_Druckoriginal

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.