Autor: Allved

S&G 01/2017 | 10. Januar 2017

Gleich zu Beginn des Jahres 2017 berichtet unsere erste S&G-Ausgabe 1/17 über fatale Medienlügen bzw. Informationsunterlassungen zu den letzten aktuellen Ereignissen vor dem Jahreswechsel: zum Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt, zu den verfälschten Berichterstattungen über die Befreiung Aleppos sowie Bedenkenswertes…

S&G 64/2016 | 03. Januar 2017

„Gesundheit“ wird immer wieder als „das Wichtigste“ fürs Neue Jahr gewünscht. Die S&G-Ausgabe 64/16 beleuchtet einige Gebiete, bei denen unsere geistige und körperliche Gesundheit bewusst negativ beeinflusst werden soll. Folgende Artikel zeigen auf, inwiefern die seelische Gesundheit unserer Kinder durch…

S&G 63/2016 | 27. Dezember 2016

Unsere S&G-Ausgabe 63/16 macht deutlich, dass das sogenannte Unwort „Lügenpresse“ leider eine erschreckende Tatsache bezeichnet. Anhand zahlreicher Beispiele zeigen wir, wie renommierte Institutionen (Weißhelme, Ärzte ohne Grenzen, ZDF, BBC, Reuters, etc.) gefälschtes bzw. verfälschtes Bild- und Filmmaterial verwenden und damit…

S&G 62/2016 | 20. Dezember 2016

Es vergeht kaum ein Tag ohne negative Berichterstattung über Bashar al-Assad und seine Regierung oder Wladimir Putin bzw. Russland. Im Gegensatz zu diesen einseitigen und tendenziösen Nachrichten zeigt unsere S&G-Ausgabe 62/16 einmal mehr das Gegenteil und wie Opfer in den…

S&G 61/2016 | 13. Dezember 2016

Kennen Sie die zahlreichen, permanent auf uns einwirkenden Medien-Manipulationstechniken? Um Sie darauf zu sensibilisieren, widmet sich unsere dieswöchige S&G-Ausgabe 61/2016 schwerpunktmäßig diesem Thema. Im Rahmen eines Forschungsprojekts mehrerer Schweizer Medienwissenschaftler zu geopolitischer Propaganda wurde die Berichterstattung im öffentlichen Fernsehen, im…

S&G 60/2016 | 06. Dezember 2016

Im Jahr 1996 sorgte der Fall des belgischen Kinderschänders Marc Dutroux für weltweite Schlagzeilen.

Unsere S&G-Ausgabe 60/2016 erläutert nicht nur, warum durch diesen Fall das Vertrauen vieler Belgier in den Rechtsstaat erschüttert wurde, sondern thematisiert auch das damit im Zusammenhang stehende, nahezu unfassbare Thema RITUELLE GEWALT.

Aufgrund der Zunahme ritueller Gewalt gibt es seit 2014 in der Schweiz eine Interessenvereinigung zur Aufklärung über rituellen Missbrauch und organisierte Gewalt. Mehr darüber und wie diese pädophilen-satanistischen Netzwerke verdeckt operieren können und sogar Hollywood durchsetzen, erfahren Sie ebenfalls in dieser S&G-Ausgabe.

„Wir sind nicht nur für das verantwortlich, was wir tun,
sondern auch für das, was wir widerspruchslos hinnehmen.”
(Arthur Schopenhauer (1788–1860), deutscher Philosoph)

Den Wunsch nach einer gerechten Welt trägt ein Großteil der Menschen im Herzen. Doch wird sich eine solche nur realisieren, wenn jeder Einzelne Ungerechtigkeiten benennt und deren Verursacher zur Rechenschaft zieht.

Ihr S&G-Team

2016_SG_60 PDF Download hier:

 

2016_sg_60_druckoriginal

Obsoleszenz – der „Wachstumsfluch“ unseres Wirtschafts- und Finanzsystems • INUNITY-Interview – YouTube

Obsoleszenz ist die bewusste/beabsichtigte Kurzlebigkeit von Produkten in der heutigen Konsumwelt. Sie ist neben einer „billigen“ Art und Weise Geld zu machen auch noch etwas, was leider unumgänglich geworden ist in unserem heutigen Wirtschafts- und Finanzsystem, auch wenn das gleichzeitig natürlich absolute Verschwendung von Rohstoffen und Energie und Überproduktion von Müll und Umweltschäden bedeutet. Wir zeigen hier die Zusammenhänge auf und versuchen klar zu machen, warum hier das eine das andere bedingt und es daher unumgänglich ist beides zu verändern, was letztlich unumgänglich ist und auch einen enormen Schritt nach vorn bedeuten würde. Das Schöne ist, wir reden hier nicht vom Unmöglichen, im Gegenteil, wir reden von längst Machbarem und eigentlich höchst Überfälligem. Es braucht nur noch den Willen und die Einsicht der Entscheidungsträger … … also, worauf warten wir noch? Hier der arte-Bericht: https://www.youtube.com/watch?v=zVFZ4… INUNITY-Beiträge auf Mainz FreeTV: Mainz FREE-TV meets INUNITY • Im Gespräch mit Jürgen Weirauch Feb. 2016 https://www.youtube.com/watch?v=quzPY… INUNITY informiert • Stand 14-3-2016: https://www.youtube.com/watch?v=K2JKO… Wer mir was in den Hut tun möchte als Unterstützung von Mainz FreeTV, kann das hier tun: Kontoinhaber: Bodo Schickentanz IBAN: DE02 5505 0120 1152 0847 92 BIC: MALADE51MNZ GANZ LIEBEN DANK!

Quelle: Mainz FreeTV

S&G 59/2016 | 29. November 2016

Die westliche Welt war fassungslos, als Donald Trump entgegen der Erwartung vieler die Präsidentschaftswahl der USA gewann. Zufall oder Kalkül? Eine Antwort dazu gibt Ihnen die dieswöchige S&G-Ausgabe 59/2016 im Artikel „US-Präsident Donald Trump – eine ganz spezielle Schachfigur der…

S&G 57+58/2016 | 22. November 2016

1. Wissen Sie schon, was der US-Friedensrat in Damaskus herausgefunden hat?
Aufgrund seiner gründlichen Vorort-Recherchen kam (wieder einmal) zu Tage, dass sich die Lage in Syrien in keiner Weise mit der Darstellung der westlichen Medien deckt. In der S&G 57/2016 kommen die verschiedenen Teilnehmer dieser Delegation zu Wort und berichten von dem, was sie in Syrien erlebt und gehört haben.

2. Haben Sie jemals davon gehört, dass seit 1945 durch US-geführte Kriege weit über 20 Millionen (!) Menschen ums Leben kamen? Nein? Dann wundern Sie sich nicht, denn diese Tatsache ist durch die US-Propagandamaschinerie medial unsichtbar gemacht worden. Gemäß Ken Jebsen – freier Journalist und Autor – weisen diese weitgehend unbekannten Fakten auf das eigentliche Bestreben der Massenmedien hin: Vernebelung der Wahrheit im Interesse globaler Machtkartelle und gegen die Interessen der Völker. Die S&G-Ausgabe 58/2016 untermauert diese Aussagen anhand ausgewählter Beispiele.

Ihr S&G-Team

S&G 57/2016

S&G 58/2016


2016_sg_57_druckoriginal_syrien

2016_sg_58_druckoriginal

S&G 56/2016 | 15. November 2016

Schon das Intro der heutigen S&G-Ausgabe 56/16 hat es in sich! Der Ablauf eines Stierkampfes lässt uns verstehen, wie Ablenkungen provoziert und Schwächungen verursacht werden, um dem Tier irgendwann den Todesstoß zu versetzen. Was dem Stier letztendlich zum Verhängnis wird,…

S&G 55/2016 | 08. November 2016

In der heutigen S&G-Ausgabe 55/16 berichten wir, wie sich die Propagandamittel zur Manipulation der Bürger unter Mithilfe der Medien verfeinert haben. Wenn man seriös erscheinende Quellen genauer erforscht, kommt oft Erstaunliches zutage. Wissen Sie z.B., welche Adresse sich wirklich hinter…

Am Meinungs- Pranger —- RE-UP – Video

hier der neuste Video von Jasinna, einfach genial.

Quelle: Jasinna

Nachfolgenden Text von Jasinna möchte ich euch  nicht vorenthalten:

Das ist ein Re-Up, da die erste Version des Vids gesperrt wurde.
________________
HASS-Kommentare? —- Die braucht Kein Mensch !
Aber geht es bei Heiko Maas` TASKFORCE wirklich „nur“ um
„Hass-Kommentare“ ?
Komm, wir schauen mal …

*************************
Kleine Info noch vorab : Die Quali des Vids is teilweise echt schlecht geworden :(( … (pixelig und teilweise grausame Audio durchs Komprimieren), …mein Lap is` gerade nen bisschen sick und hat deshalb nich so die Power …- ging also nich anders, …scusi.

Wenn jemand etwas für meine Vids geben mag , wäre das hier möglich :

https://www.patreon.com/Jasinna
oder
PAYPAL : Independent_25@web.de

(diese Spenden Links sind von und für Jasinna, ich „Allved“ gebe die Links nur weiter, selber habe bzw. brauche ich kein Spendenkonto. Aber Jasinna gönne ich gerne das viele Spenden)

 

Other Losses – „Andere Verluste“ Video Doku über eine lange verdrängte Geschichte

es gibt Wahrheiten die sind so schockierend, das sogar hart gesottene Menschen es kaum ertragen. Dieser Video erzählt von solch schrecklichen Ereignissen, die von der Geschichtsreibung verheimlicht wird.

Other Losses ein Film von James Bacque Bevor Julian Assange und Edward Snowden mit ihren Enthüllungen über US-Geheimdokumente die Welt in Erstaunen versetzten, veröffentlichte der Kanadier James Bacque bereits 1989 sein Buch „Other Losses“. Das Vorwort schrieb der US-Militärhistoriker Oberst Dr. Ernest F. Fisher.Es ist eine detaillierte Aufarbeitung, wie die US-Armee und die französische Armee schuldig wurden am Tod von etwa einer Millionen deutscher Kriegsgefangener – auf höchsten Befehl, jedoch unbemerkt von der Weltöffentlichkeit. Gemeinsam mit dem Historiker der US-Armee wertete Bacque zahlreiche amerikanische Dokumente aus. So konnten sie nachweisen, daß unmittelbar nach der deutschen Kapitulation General Dwight Eisenhower, später Präsident der Vereinigten Staaten, den Befehl erteilt hatte, den unter freiem Himmel eingezäunten Millionen deutscher Soldaten und Zivilgefangenen Wetterschutz und Nahrung zu verweigern. Der Morgenthau-Plan für die „Pastoralisierung“ Deutschlands (Pastoralisierung = Umwandlung in Weideland) war 1944 von Roosevelt und Churchill auf einer Geheimkonferenz entworfen worden. Er sah die Aushungerung von Millionen Kriegsgefangenen und Zivilisten vor – einschließlich der aus dem Osten

S&G 54/2016 | 01. November 2016

In der heutigen S&G-Ausgabe 54/16 berichten wir über einen der wichtigsten Aspekte unseres Mediensystems, der in der Öffentlichkeit nahezu unbekannt ist: Der größte Teil der internationalen Nachrichten in allen Leitmedien stammt von nur vier globalen Nachrichtenagenturen aus New York, London,…