Kategorie: NWO

Zerfall der Gesellschaft | Die Geschichte der „Political Correctness“ | Frankfurter Schule

Über die Geschichte der „Political Correctness“, dessen Wurzeln in der kommunistisch-marxistisch geprägten Frankfurter Schule liegen. Diese Ideologie dominiert mittlerweile durch Alt 68er Lehrstühle und Universitäten. Sie sind weitestgehend verantwortlich für den Zerfall der Gesellschaft durch Multikulti, Gender-Wahn und Zerstückelung der Gesellschaft in kleinste Interessengruppen.

Quelle: Kulturstudio

The Khazarian Conspiracy (Full Film) The Synangogue of Satan

From the book: The Life of an American Jew in Racist Marxist Israel (Published in 1985) By Jack Bernstein:
At the First Zionist Congress which was held in 1897 in Basel, Switzerland, one of the goals set was to create a Jewish state in the land of Palestine. At that time, only a few Jews were living in Palestine and they were nearly all native Sephardic Jews who are blood-related to the Arabs. These Palestinian (Sephardic) Jews and the Palestinian Arabs were living in peace as they had for centuries.

Sources: www.wakenews.tv  and  conspiracykingdotcom

After the Zionist Congress in 1897, European Ashkenazi Jews began migrating to Palestine and buying land wherever they could. Yet, by 1920 Jews owed only 2% of Palestine.
By 1948 when Israel declared itself a state, these invading Jews had increased their land ownership; but, it was still less than 6%.
To accommodate the increasing European Jewish migration, the Jews needed more lands but the Palestinian Arabs refused to sell. So, to get more land from the Palestinians, these communist oriented European (Ashkenazi) Jews resorted to the one thing at which they are adept — TERRORISM.

Doku: Kriegsstrategie: Leidende Kinder | www.kla.tv

gut gemachte, punktgenau und einfach erklärte, Dokumentation, wie wir immer wieder zu Kriegen programmiert werden. Quelle: klagemauerTV Immer wieder werden Bilder von leidenden oder gar toten Kindern mittels Weltpresse benutzt, um die Menschen für radikales militärisches Durchgreifen zu gewinnen.✓ http://www.kla.tv/9130…

Der dritte Weltkrieg ist geplant… und 2017 die Weltherrschaft!

Wolfgang Eggert und Frank Höfer sprachen bereits 2014 über einen geplanten III. Weltkrieg.

Quelle:  www.wakenews.tv

Hier das ganze Video: https://www.youtube.com/watch?v=26QKSBfzRkc

Siehe auch: „DEUTSCHLAND MUSS VERSCHWINDEN!“ https://www.youtube.com/watch?v=T99TyRgnXvg&feature=youtu.be Der Ort des Gebets ist das Regierungszentrum des Universum, doch leider ist der Geist des Gebets dem menschlichen Geist fremd, es sei denn, wir leben in der Gnade Gottes (Sacharia 12,10).
Das Gebet hilft uns klar zu sehen und unseren Herrn Jesus Christus, als einzig wahren Messias, anzuerkennen. Es ist immer gut wachsam zu sein und die Bibel zu lesen. GRUNDSÄTZLICHE NORMEN DES CHRISTLICHEN LEBENS= http://www.30giorni.it/upload/supplemento_pdf/Chi%20prega%20si%20salva%20Ted%20INTERNET_0adfa2db2260ffe76ed72738e75646c5.pdf

 

KESB – Kindesentzug offenbar Teil eines globalen Gleichschaltungszwangs

KESB, die Kinder- und Erwachsenenschutzbehörde der Schweiz, ist bereits landesweit in aller Munde. Selbst Mainstream-Medien berichteten kritisch über die Arbeit dieser Behörden. Vor kurzem jedoch wurde ein KESB-Gegner von den Medien in die Zange genommen: Pirmin Schwander, Nationalrat der Schweizerischen Volkspartei, SVP. Pirmin Schwander setzt sich seit Jahren mit Fällen auseinander, bei denen Eltern, aber auch ältere Menschen, mit den Entscheidungen der KESB nicht einverstanden sind und Hilfe suchen. Nun steht er in einem Strafverfahren wegen Beihilfe zur Entführung von Minderjährigen, da er eine Frau finanziell unterstützte, die mit ihrem Baby, welches kurz nach der Geburt durch die KESB fremdplatziert wurde, untertauchte. Laut Schwander habe er die Geldübergabe mit der Forderung verknüpft, dass die Frau sich den Behörden stelle.

Gotthard-Ritual, Summer of Chaos & ISIS – 33 Grad Feinschnitt – Video Doku

Sie verwenden unsere Angst als Druckmittel. Ihre Agenda heisst „Einschüchterung“. Symbolik ist die Sprache. Terror das Werkzeug. Mittlerweile bin ich es gewohnt, anfangs mit meinen Ansichten alleine auf dem Feld zu stehen. Trotzdem möchte ich meine Impressionen dieses Sommers nicht vorenthalten, leere hiermit mein Archiv der Monate Juni und Juli, und möchte zu einer Reise einladen, die zugegeben auch mir am Ende eine neue Perspektive beschert hat!

Ich habe mir nun, um mich bei meinen ersten Unterstützern, die es mir erlaubt haben zwei Wochen durchzuarbeiten und natürlich auch, um mich bei den ersten 5000 Abonnenten zu bedanken, dieses Video, welches mir persönlich sehr wichtig ist, besonders umfangreich gestaltet.

Liebe Grüße,
Oliver Zumann

Quelle: Trolls_of Vienna

GEZ-System vor dem Ende? | NuoViso.TV

Der Star der Rundfunk-Verweigerer-Szene im Gespräch mit Heiko Schrang.

Stellt euch vor, es gibt einen Rundfunkbeitrag und keiner zahlt ihn.

Quelle: nuoviso.tv

Im Gespräch geht es um folgende Themen:

• Strategien zur Abwehr des undemokratischen Zwangsbeitrags.

• Insiderinformationen von Olaf Kretschmann, der vor dem Oberverwaltungsgericht ein Verfahren führt.

• Am GEZ-Tropf hängen ganze Heerscharen von parasitären Nutznießern. Warum sollte sich aus ihrer Sicht irgendetwas ändern.

• In der DDR sowie im Dritten Reich gab es keinen voraussetzungslosen Zwangsbeitrag für Radio und Fernsehen. Warum gibt es ihn in der angeblich demokratischen Bundesrepublik?

• Warum Intendanten mehr verdienen als die Bundeskanzlerin.

• Warum nur ein geringer Teil der 8,3 Milliarden Einnahmen dem Fernsehprogramm zugutekommt.

• 4,9 Millionen Menschen setzen bereits ein Zeichen und zahlen den Zwangsbeitrag nicht. Warum ist das System mit der Titanic vergleichbar, die kurz vor dem Untergang steht?

• Konkrete Anleitung, wie wir uns zur Wehr setzen können.

Leistet auch Ihr Zivilcourage und empfehlt das neue Buch, die GEZ-Lüge weiter, damit noch mehr Menschen die wahren Hintergründe des untergehenden GEZ-Systems erkennen.

Buch „Die GEZ-Lüge“ vorbestellen